Montag, 19. Oktober 2020
   
minimieren
Einfache Suche
Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück
Roman
Verfasser: Villard, Sophie
Jahr: 2020
Verlag: München, Penguin Verlag
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: VIL Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.11.2020
Inhalt
Die lebenslustige Amerikanerin Peggy aus der steinreichen Familie Guggenheim, geschieden und Mutter zweier Kinder, verbringt ab 1937 eine atemberaubend spannende Zeit in Paris und London. Sie förderte nicht nur zahlreiche Künstler, sie rettete auch vielen Menschen das Leben, indem sie deren Flucht aus Nazi-Deutschland finanziell ermöglichte. Die Peggy Guggenheim Collection in Venedig ist das Vermächtnis der Mäzenin (1898-1979).
Details
Verfasser: Villard, Sophie
Verfasserangabe: Sophie Villard
Jahr: 2020
Verlag: München, Penguin Verlag
Systematik: SL
Interessenkreis: Kunst, Biografie
ISBN: 978-3-328-10488-9
2. ISBN: 3-328-10488-7
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 444 Seiten
Schlagwörter: Geschichte 1937-1942, Guggenheim, Peggy, Beckett, Samuel , Ernst, Max, London, New York, NY, Paris, Roman
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH