Samstag, 23. Oktober 2021
   
minimieren
Einfache Suche
Besichtigung eines Unglücks
Roman
Verfasser: Loschütz, Gert
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt am Main, Schöffling & Co.
Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: LOS Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Im Dezember 1939 prallen im Bahnhof Genthin zwei voll besetzte Züge aufeinander - bis heute das schwerste Zugunglück in der deutschen Geschichte. Der Roman erzählt vom Unglück selbst, aber auch von zwei Menschen, deren Schicksal durch das Unglück in andere Bahnen gelenkt wurde.
Details
Verfasser: Loschütz, Gert
Verfasserangabe: Gert Loschütz
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt am Main, Schöffling & Co.
Systematik: SL
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-89561-157-5
2. ISBN: 3-89561-157-3
Beschreibung: 2. Auflage, 331 Seiten
Schlagwörter: Genthin, Geschichte 1939, Roman, Sachsen-Anhalt, Zugunglück
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Besichtigung eines Unglücks
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH