Montag, 24. Januar 2022
   
minimieren
Einfache Suche
Die zerbrochene Feder
Roman
Verfasser: Ebert, Sabine
Jahr: 2021
Verlag: München , Knaur
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: EBE Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 14.02.2022
Inhalt
Ende 1815 muss die junge Witwe Henriette Preußen fluchtartig verlassen. Ihr Oheim, der Verleger und Buchhändler Friedrich Gerlach, holt sie zu sich ins sächsische Freiberg. In dem traumatisierten Kriegsfreiwilligen Felix findet sie einen Verbündeten im Kampf gegen Zensur und Staatswillkür.
Details
Verfasser: Ebert, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Ebert
Jahr: 2021
Verlag: München , Knaur
Systematik: SL
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-426-22711-4
2. ISBN: 3-426-22711-8
Beschreibung: Originalausgabe, 474 Seiten
Schlagwörter: Freiberg, Geschichte 1815, Roman, Schriftstellerin, Zensur, Zuflucht, Deutschland, Restauration
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Die zerbrochene Feder
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH