Montag, 24. Januar 2022
   
minimieren
Einfache Suche
Was die Hoffnung verspricht
Roman
Verfasser: Völler, Eva
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Lübbe
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: VOE Status: Entliehen Vorbestellungen: 2 Frist: 08.02.2022
Inhalt
Die junge Lehrerin Helene wird 1961 von Berlin in ein kleines hessisches Grenzdorf versetzt. Zu Beginn hat sie Probleme, mit den rauen Gepflogenheiten auf dem Land und unter den Kolleg*innen zurecht zu kommen, doch in dem Arzt Tobias findet sie einen Vertrauten. Aber Helene hütet ein Geheimnis ...
Details
Verfasser: Völler, Eva
Verfasserangabe: Eva Völler
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Lübbe
Systematik: SL
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-7857-2765-2
2. ISBN: 3-7857-2765-8
Beschreibung: Originalausgabe, 443 Seiten
Schlagwörter: Berlin , Dorf, Geschichte 1961, Grenze, Hessen, Konflikt, Lehrerin, Roman, Versetzung, DDR, Dorfschule, Geheimnis, Grenzort, Dörfer, Grenzen, Deutschland <Ost>
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Was die Hoffnung verspricht
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH