Samstag, 10. Dezember 2022
   
minimieren
Einfache Suche
Die Stimme
Verfasser: Durlacher, Jessica
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Roman Durlacher Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 03.01.2023
Inhalt
Eine liberal-jüdische Familie aus Amsterdam erlebt in NYC das traumatische Geschehen von 9/11 mit. Zu Hause stellen sie Amir, eine aus Somalia geflüchtete junge Frau, als Kindermädchen ein. Wegen ihres Gesangstalents nimmt sie am Starprogramm "Die Stimme" teil: der Anfang eines beispiellosen Dramas.
Details
Verfasser: Durlacher, Jessica
Verfasserangabe: Jessica Durlacher ; aus dem Niederländischen von Annelie Bogener
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
Systematik: Roman
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-257-07185-6
2. ISBN: 3-257-07185-X
Beschreibung: 494 Seiten
Schlagwörter: 11. September <2001>, Amsterdam, Anschlag, Familie, Gesang, Kindermädchen, New York, Roman, Talent, Wettbewerb, World Trade Center, Elfter September
Beteiligte Personen: Bogener, Annelie [Übers.]
Originaltitel: De stem
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH