Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Montag, 22. April 2019
   
minimieren
So erreichen Sie uns

Gemeindebücherei Limburgerhof

Carl-Bosch-Straße 9
67117 Limburgerhof
 
Tel. 06236 - 46 55 20
 

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00 - 19:00 Uhr
minimieren
Kino + Buch
     
 
 
 Montag, 22.4.2019
19.30 Uhr
 
Bücher von und über
in der Gemeindebücherei.
minimieren
E-Medien ausleihen!

E-Medien: Sie sind dabei!
Ab sofort können Sie mit Ihrem Leserausweis der Gemeindebücherei
Limburgerhof oder der Metropolcard 
eBooks, eAudios, ePapers und eMagazines ausleihen:
Ganz einfach: Melden Sie sich auf der Homepage der Metropolbib an: www.metropolbib.de
Mein Konto - Limburgerhof wählen - Ihre Leserausweisnummer + Passwort =
TT.MM.JJJJ (Ihr Geburtstag).
Sehr hilfreich ist die "Hilfe"-Seite und bei Fragen gerne auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindebücherei.
 
minimieren
Tomi Ungerer
  
  
   Jean-Thomas Tomi Ungerer,
   am 28.November 1931 in Straßburg
   geboren, der französische Grafiker,
   Schriftsteller und Illustrator von
   Bilderbüchern für Kinder und
   Erwachsene ist am 9. Februar
   in Cork/Irland gestorben.
   Er veröffentlichte mehr als
   140 Bücher, die in 28 Sprachen
   übersetzt wurden. Ungerer
   verstand sich als Elsässer und
  überzeugter Europäer, lebte
  abwechselnd in Straßburg und
  Irland. 2007 eröffnete in Straßburg
  das „Musée Tomi Ungerer“.
minimieren
Zeitungen aus aller Welt!

Wir, als Mitglied im Verein
der "Metropol-Card-Bibliotheken
Rhein-Neckar e.V.",
ermöglichen Ihnen den
kostenfreien Zugang
zu 7000 internationalen
Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen.
 
PressReader bietet die weltweit größte
Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen. Das Login funktioniert
mit Ihrem Bibliotheksausweis der
Gemeindebücherei Limburgerhof
oder der Metropolcard.
 
Nachrichten, Lokalnachrichten,
Boulevardzeitungen, Zeitschriften aus
130 Ländern in über 60 Sprachen -
es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
 
Einfach auf PressReader klicken,
anmelden und los geht's.
Weitere Informationen unter Aktuelles
 
minimieren
Aktion für die Kleinsten

minimieren
Informationen

 

                          über Limburgerhof

minimieren
Willkommen

auf unserer Bibliothekshomepage!

Hier finden Sie Informationen 
rund um die Gemeindebücherei Limburgerhof.

Sie können in unserem Bestand recherchieren, Ihr Benutzerkonto einsehen, Medien verlängern und vorbestellen.

minimieren
Aktuelle Romane - Jetzt ausleihen!
minimieren
Osterferien in der Gemeindebücherei
Die Gemeindebücherei ist an Ostern vom 15. bis 18. April geschlossen.
Letzter Ausleihtag ist Freitag, 12.04.2019.
Dienstag nach Ostern, am 23.04.2019, ist wieder geöffnet.
 
Medien können in der Ferienzeit - falls nicht vorbestellt oder von Verlängerungen ausgeschlossen - über diese Homepage unter „Mein Konto“ verlängert werden. Unter der Adresse www.metropolbib.de können Besitzer des Bibliotheksausweises der Gemeindebücherei oder der Metropolcard auch in der Ferienzeit E-Medien (E-Books, E-Audios, E-Magazines und E-Papers) ausleihen.
minimieren
Neue Sachbücher
minimieren
Lieselotte war da!
 
  Freundeskreis der Gemeindebücherei
  und Gemeindebücherei hatten eingeladen:
 
       Lieselotte hat Langeweile
 
     Lesung mit Autor und Illustrator
 
                      Alexander Steffensmeier
 
                 für Kinder ab 4 Jahren
                         Donnerstag, 28. Februar 2019,
                                             16 Uhr
                        Gemeindebücherei Limburgerhof
 
 
 
                            
 
 
Der Erfinder der Kuh Lieselotte, Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier aus
Münster begeisterte bei seiner Lesung kleine und große Lieselotte-Fans:
 
 
Zwischen den beiden Bilderbuch-Geschichten "Lieselotte lauert" und "Lieselotte hat
Langeweile" zeichnete Alexander Steffensmeier gekonnt mit schnellem Stift sein
Bauernhof-Personal, zuallererst natürlich Kuh Lieselotte.
 
             Eine lange
             Schlange
             bildete sich
             beim Signieren
             der Bilderbücher
             mit persönlicher
             Zeichnung.
 
 
 
  Auch die Bilderbücher
  der Gemeindebücherei wurden mit Autogramm
  und liebevoller Zeichnung versehen:
 
 
Herzlichen Dank an unseren Freundeskreis der Gemeindebücherei, der uns durch
die finanzielle Unterstützung die Veranstaltung ermöglichte. 
minimieren
Die Gemeindebücherei Limburgerhof bietet derzeit einen Medienbestand von rund 30.000 Medien: Bücher, Spiele, DVDs, CDs, Kassetten, CD-Roms, Wii-Spiele und Zeitschriften. Im Rahmen der Metropolbib-Onleihe stehen zusätzlich 50.000 E-Medien (eBooks, eMusic, ePapers, eMagazines) zur Verfügung. Die Medien können mit einem gültigen Leserausweis entliehen werden.
Darüberhinaus gibt es im 1. Obergeschoss einen Flohmarktraum, der zum Stöbern einlädt,
und ein gemütliches Bibliotheks-Café mit Zeitschriften-Ecke.
minimieren
Bibliothekstage 2018
     Es ist angerichtet:
     Live-Experimente mit Aeneas Rooch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nach der spannenden
und informativen Lesung:
Krimi-Autorin Elisabeth Herrmann
entspannt beim Signieren:
   
    Vom übermütigen Jungteufel Asmoduin
    und "Verrückten Lücken" erzählte        
    Jens Schumacher den Schülern der 4. Klassen
    der Carl-Bosch-Schule und der Domholzschule:
      "Was ist denn hier passiert?
      Bilderbuchillustratorin Julia Neuhaus
      stellte zunächst den Erstklässlern
      der Carl-Bosch-Schule 
      das gleichnamige Bilderbuch vor,
      bei dem die Kinder den Hergang
      der Geschichte selbst herausfinden mussten.
      Mit Kindergartengruppen aus dem "Alten 
      Rathaus" begab sie sich mit einem Ufo auf
      "Tokkis Reise", die Abenteuer eines kleinen  
      Außerirdischen auf der Erde.
 
 

  

Herzlichen Dank an unseren Freundeskreis der Gemeindebücherei, der uns durch die finanzielle Unterstützung diese Veranstaltungsvielfalt ermöglichte.

minimieren
Dankeschön!!!

Dem Freundeskreis der Gemeindebücherei ist es zu verdanken, dass nun die Bücherei-Homepage der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und der Bibliotheksbestand rund um die Uhr eingesehen werden kann.

Die weiteren Schritte zur Metropolcard und zur Metropobib (eBook-Ausleihe) wurden vom Freundeskreis ebenfalls sehr tatkräftig unterstützt. Durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen beim Straßenfest-Bücher-flohmarkt und Spenden erhielt die Gemeindebücherei 11.000 Euro für Software, Installationen, E-Medienschnittstelle und Implementierung der Onleihe.

Herzlichsten Dank
den Spendern, den Mitgliedern, den Helfern und
dem fleißigen, unermüdlichen Vorstand.
minimieren
Ausleihen auch in der Region!

Seit 24. Oktober 2015 sind wir dabei!

Durch den Verbund über drei Ländergrenzen hinweg steht Ihnen nun die Nutzung der Metropol-Card offen: Unter dem Motto "34 Bibliotheken - ein Ausweis" können für eine Jahresgebühr von 20 € in allen Bibliotheken alle konventionellen Medien ausgeliehen werden. Weitere Infos unter: www.metropolcard.net

Seit 24. Februar 2016 können nun auch E-Books, E-Papers, E-Videos und E-Audios ausgeliehen werden. Sie können auf mobilen Geräte wie E-Book-Reader, Smartphone und Tablet-PC heruntergeladen werden. Benötigt wird ein Bibliothekausweis der Gemeindebücherei oder die Metropolcard. Weiterführende Informationen über die Onleihe finden Sie auf der Seite metropolbib.de und los geht's mit der E-Medien-Ausleihe.

Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH