Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Donnerstag, 18. Oktober 2018
   
minimieren
So erreichen Sie uns

Gemeindebücherei Limburgerhof

Carl-Bosch-Straße 9
67117 Limburgerhof
 
Tel. 06236 - 46 55 20
 

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00 - 19:00 Uhr
minimieren
Bibliothekstage 2018

minimieren
Herzlichen Glückwunsch!

 
die britische Autorin, die zu den
erfolgreichsten Kinderbuchautoren
gehört, feierte am 16 September
ihren 70. Geburtstag.
In Großbritannien ist sie nach 
James Pattersson die Autorin
mit der vierthöchsten Anzahl
verkaufter Bücher.
minimieren
E-Medien ausleihen!

E-Medien: Sie sind dabei!
Ab sofort können Sie mit Ihrem Leserausweis der Gemeindebücherei
Limburgerhof oder der Metropolcard 
eBooks, eAudios, ePapers und eMagazines ausleihen:
Ganz einfach: Melden Sie sich auf der Homepage der Metropolbib an: www.metropolbib.de
Mein Konto - Limburgerhof wählen - Ihre Leserausweisnummer + Passwort = TT.MM.JJJJ (Ihr Geburtstag).
Sehr hilfreich ist die "Hilfe"-Seite und bei Fragen gerne auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindebücherei.
 
minimieren
Kino + Buch
     
 
Oscar Wilde im Kino
und in der Gemeindebücherei
 
Samstag, 22. September 2018, 17.00 Uhr:
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19.30 Uhr:
An Ideal Husband (Klassik im KIno)
minimieren
Zeitungen aus aller Welt!

Wir, als Mitglied im Verein
der "Metropol-Card-Bibliotheken
Rhein-Neckar e.V.",
ermöglichen Ihnen den kostenfreien Zugang
zu 7000 internationalen
Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen.
 
PressReader bietet die weltweit größte
Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen. Das Login funktioniert
mit Ihrem Bibliotheksausweis der
Gemeindebücherei Limburgerhof
oder der Metropolcard.
 
Nachrichten, Lokalnachrichten,
Boulevardzeitungen, Zeitschriften aus
130 Ländern in über 60 Sprachen -
es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
 
Einfach auf PressReader klicken,
anmelden und los geht's.
Weitere Informationen unter Aktuelles
 
minimieren
Willkommen

auf unserer Bibliothekshomepage!

Hier finden Sie Informationen 
rund um die Gemeindebücherei Limburgerhof.

Sie können in unserem Bestand recherchieren, Ihr Benutzerkonto einsehen, Medien verlängern und vorbestellen.

minimieren
Informationen

 

                          über Limburgerhof

minimieren
Aktion für die Kleinsten

minimieren
Aktuelle Romane - Jetzt ausleihen!
minimieren
Bibliothekstage 2018
         
 
Freitag, 26. Oktober 2018, 20 Uhr
Gemeindebücherei Limburgerhof
Eintritt: 6 Euro

 

Elisabeth Herrmann arbeitete als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor ihr 2005 mit dem Roman "Das Kindermädchen" der Durchbruch als Krimiautorin gelang.
Zu ihren Protagonisten gehören der Berliner Anwalt Vernau, die Polizistin Sanela Beara und die Tatortreinigerin Judith Kepler.
Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt. Sie erhielt den Radio-Bremen-Krimi-Preis und den Deutschen Krimipreis 2012.
 
 
Vorverkauf: Buchhandlung Oelbermann + Gemeindebücherei

 

              

  
Live-Lesung mit Experimenten
 
 
Die wunderbare Welt der Alltagsphysik
mit Wissenschaftsjournalist
 
                        Aeneas Rooch
                     Mittwoch, 31.10 2018, 20 Uhr
              Gemeindebücherei Limburgerhof
                                           Eintritt: 5 Euro
                    
 
 
 
Warum können Bergsteiger keine Eier kochen? Wieso ist nasse Kleidung dunkler? Wieso sind 40° nicht doppelt so warm wie 20°? Warum leuchten Textmarker? Physik ist allgegenwärtig und kann nicht nur spannend, sondern auch partytauglich sein!
 
Vorverkauf: Buchhandlung Oelbermann + Gemeindebücherei
minimieren
Neue Sachbücher
minimieren
Ein Fest für alle Lesesommer-Teilnehmer

 

Das Lesesommer-Abschlussfest fand am Samstag, 25.08.2018, 10 - 12 Uhr statt.

 

 

Tom bittet Frau Kümmelsaft um HIlfe
bei der Gespensterjagd.
 

             Tom fürchtet sich im Keller...
                 Schauspieler Michael Hain liest
                 die spannende Geschichte vor.
 
Schauspieler Michael Hain hat mit seinem "LeseTheater" und Toms Gespensterjagd nach dem Buch von Cornelia Funke "Gespensterjäger auf eisiger Spur" die kleinen und großen Gäste begeistert.
minimieren
Lesesommer: Landesweite Preise

Die landesweiten Preise wurden am 24. September 2018

im Landesbibliothekszentrum Neustadt ausgelost.
Die Preise gehen an Kinder und Jugendliche aus diesen Bibliotheken:
1. Preis: Abenteuer-Aufenthalt (2 Tage) im Europa-Park in Rust für 4 Personen inkl. 1 Übernachtung (Stadtbibliothek Ludwigshafen) - 2. Preis: Spielekonsole (Stadtbibliothek Idar-Oberstein) - 3. Preis: Tablet (KÖB Kreuzerhöhung Wissen) - 4. Preis: Bluetooth-Soundsystem (Gemeindebücherei Limburgerhof) - 5. Preis: Air-Lounger (Stadtbibliothek Koblenz) - 6. Preis: Speedminton-Set (Gemeindebücherei Wallmerod) - 7. - 40. Preis: Buchgutscheine im Wert von je 15 €.
minimieren
Halt die Klappe - wir müssen reden!
Frederic Hormuth in der Gemeindebücherei in Aktion:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Kritisch, ironisch und sehr musikalisch

Kabarettist Frederic Hormuth gastierte mit seinem aktuellen Programm "Halt die Klappe - wir müssen reden" in der Gemeindebücherei Limburgerhof. Der gebürtige Mannheimer sezierte scharfzüngig und pointiert Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Alltag. Auf seiner langen Liste, die er temporeich abarbeitete, standen u.a. Donald Trump, Reichsbürger, AfD, Lobbyismus, Burnout, Biowahn und Helikoptereltern. Zum Verschnaufen gab es dazwischen seine legendär leidenschaftlich-ironischen Kabarettsongs. Und am Ende noch die traditionelle Zugabe: Ein Liebeslied auf das süß-klebrige „Honigbrot“ in verschiedenen Pop- und Rockversionen.

                                       Viel Applaus. Der Abend

                                       war ein Vergnügen!

 
 
Freundeskreis der Gemeindebücherei
und Gemeindebücherei hatten am Samstag,
10. März, 20 Uhr, zum Kabarett-Abend
mit Frederic Hormuth eingeladen.
 
 
 „Halt die Klappe - wir müssen reden!“
 heißt das aktuelle Programm des Kabarettisten.
minimieren
Die Gemeindebücherei Limburgerhof bietet derzeit einen Medienbestand von rund 30.000 Medien: Bücher, Spiele, DVDs, CDs, Kassetten, CD-Roms, Wii-Spiele und Zeitschriften. Im Rahmen der Metropolbib-Onleihe stehen zusätzlich 50.000 E-Medien (eBooks, eMusic, ePapers, eMagazines) zur Verfügung. Die Medien können mit einem gültigen Leserausweis entliehen werden.
Darüberhinaus gibt es im 1. Obergeschoss einen Flohmarktraum, der zum Stöbern einlädt,
und ein gemütliches Bibliotheks-Café mit Zeitschriften-Ecke.
minimieren
Dankeschön!!!

Dem Freundeskreis der Gemeindebücherei ist es zu verdanken, dass nun die Bücherei-Homepage der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und der Bibliotheksbestand rund um die Uhr eingesehen werden kann.

Die weiteren Schritte zur Metropolcard und zur Metropobib (eBook-Ausleihe) wurden vom Freundeskreis ebenfalls sehr tatkräftig unterstützt. Durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen beim Straßenfest-Bücher-flohmarkt und Spenden erhielt die Gemeindebücherei 11.000 Euro für Software, Installationen, E-Medienschnittstelle und Implementierung der Onleihe.

Herzlichsten Dank
den Spendern, den Mitgliedern, den Helfern und
dem fleißigen, unermüdlichen Vorstand.
minimieren
Ausleihen auch in der Region!

Seit 24. Oktober 2015 sind wir dabei!

Durch den Verbund über drei Ländergrenzen hinweg steht Ihnen nun die Nutzung der Metropol-Card offen: Unter dem Motto "32 Bibliotheken - ein Ausweis" können für eine Jahresgebühr von 20 € in allen Bibliotheken alle konventionellen Medien ausgeliehen werden. Weitere Infos unter: www.metropolcard.net

Seit 24. Februar 2016 können nun auch E-Books, E-Papers, E-Videos und E-Audios ausgeliehen werden. Sie können auf mobilen Geräte wie E-Book-Reader, Smartphone und Tablet-PC heruntergeladen werden. Benötigt wird ein Bibliothekausweis der Gemeindebücherei oder die Metropolcard. Weiterführende Informationen über die Onleihe finden Sie auf der Seite metropolbib.de und los geht's mit der E-Medien-Ausleihe.

Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH