Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 23. September 2017
minimieren
Neuigkeiten und Veranstaltungen
Lesesommer 2014 - Freitag, 8. August 2014

 

 

Dieses Jahr findet der Lesesommer vom 14. Juli bis 13. September statt.

Anmeldungen werden ab dem 1. Juni entgegen genommen.

Wer kann mitmachen?

Du bist zwischen 6 und 16 Jahre alt und hast in den Sommerferien noch etwas Zeit? Dann ist der LESESOMMER genau das Richtige für dich!

Mehr Infos gibt es hier: www.lesesommer.de

 
   
minimieren
So erreichen Sie uns

Gemeindebücherei Limburgerhof

Carl-Bosch-Straße 9
67117 Limburgerhof
 
Tel. 06236 - 46 55 20
 

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00 - 19:00 Uhr
minimieren
E-Medien ausleihen!

E-Medien: Sie sind dabei!
Ab sofort können Sie mit Ihrem Leserausweis der Gemeindebücherei
Limburgerhof oder der Metropolcard 
eBooks, ePapers, eAudios und eVideos ausleihen:
Ganz einfach: Melden Sie sich auf der Homepage der Metropolbib an: www.metropolbib.de
Mein Konto - Limburgerhof wählen - Ihre Leserausweisnummer + Passwort = TT.MM.JJJJ (Ihr Geburtstag).
Sehr hilfreich ist die "Hilfe"-Seite und bei Fragen gerne auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindebücherei.
 
minimieren
Zeitungen aus aller Welt!

Kostenfreier Zugang
zu 7000 internationalen
Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen.
 
PressReader bietet die weltweit größte
Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen. Das Login funktioniert
mit Ihrem Bibliotheksausweis der
Gemeindebücherei Limburgerhof
oder der Metropolcard.
 
Nachrichten, Lokalnachrichten,
Boulevardzeitungen, Zeitschriften aus
130 Ländern in über 60 Sprachen -
es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
 
Einfach auf PressReader klicken,
anmelden und los geht's.
Weitere Informationen unter Aktuelles
 
minimieren
Kino + Buch

Kunst im Kino: Hieronymus Bosch
Sonntag, 24. September 2017, 11 Uhr
Einlass: 10 Uhr
             Hieronymus Bosch
in der Gemeindebücherei
 
Bei Kunst im Kino zuletzt Filme über
Sachbücher und
Bildbände zu den Künstlern
in der Gemeindebücherei.
minimieren
Informationen

 

                          über Limburgerhof

minimieren
Willkommen

auf unserer Bibliothekshomepage!

Hier finden Sie Informationen 
rund um die Gemeindebücherei Limburgerhof.

Sie können in unserem Bestand recherchieren, Ihr Benutzerkonto einsehen, Medien verlängern und vorbestellen.

minimieren
Aktion für die Kleinsten

minimieren
Aktuelle Romane - jetzt ausleihen!
minimieren
Heinrich Heine trifft Mascha Kaléko

 

Wann?   Samstag, 30. September, 20 Uhr

Wo?    In der Gemeindebücherei Limburgerhof

 
Madame, ich liebe Sie!
                                              

Sie sind Mascha Kaléko und Heinrich Heine:

Kerstin Bachtler + Bodo Redner

 
Der Freundeskreis der Gemeindebücherei und die Gemeindebücherei Limburgerhof
laden Samstag, 30. September, 20 Uhr, zu einem literarischen Leckerbissen ein:
Madame, ich liebe Sie!
Eine lyrische Beziehung aus zwei Epochen -
mit Kirsten Bachtler und Bodo Redner.
 
Die Schauspielerin, Moderatorin und Redakteurin beim SWR Hörfunk und Fernsehen
Kerstin Bachtler aus Neustadt und Schauspieler Bodo Redner aus Kirrweiler schlüpfen
in die Rollen der Dichterin aus dem 20. und des Poeten aus dem 19. Jahrhundert.
Sie begegnen sich wie ein Liebespaar und sie sprechen in ihren Gedichten
im Dialog miteinander - mit Witz und Sarkasmus,
aber auch mit tiefem Gefühl und Ernst.
Kerstin Bachtler hat die Texte ausgewählt und zu einer
temperamentvollen Dramaturgie zusammengefügt.
 
Karten im Vorverkauf (8 Euro)
gibt es in der Buchhandlung Oelbermann und in der Gemeindebücherei.
 
minimieren
Lesesommer 2017
 
 
Unter dem Motto
"Wieso Bücher lesen, wenn man sie auch verschlingen kann“ startete
am 19. Juni 2017 der „Lesesommer“ Rheinland-Pfalz. In der Gemeindebücherei Limburgerhof
ging die Aktion mit dem Abschlussfest am 2. September erfolgreich zu Ende. Den Kindern und
Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren standen 395 neue Bücher, die u.a. mit Mitteln des Landes
Rheinland-Pfalz angeschafft worden waren, zum Schmökern zur Verfügung: Von Star Wars,
über Fußball-, Detektiv-, Pferde-, Feen-, Liebes- und Abenteuergeschichten bis hin zu
Thrillern und Fantasy. Die Teilnehmer haben insgesamt 1.014 Bücher gelesen,
die von den Bücherei-Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern in Interviews
abgefragt wurden.22 Kinder haben 105 Online-Buchtipps abgegeben.
Insgesamt 125 Kinder und Jugendliche - 66 Mädchen und 59 Jungen - hatten die
erforderlichen drei Bücher geschafft. Gelesen wurden insgesamt 119.478 Seiten,
fast 40.000 Seiten mehr als im Vorjahr, das Lesesommer-Motto schien Ansporn gewesen zu sein.
               
 
 
 
 
 
 
                          Clown Zack begeisterte
                           die kleinen und großen Gäste 
                           beim Lesesommer-Abschlussfest.
minimieren
Neue Sachbücher
minimieren
Die Gemeindebücherei Limburgerhof bietet derzeit einen Medienbestand von rund 29.000 Medien: Bücher, Spiele, DVDs, CDs, Kassetten, CD-Roms, Wii-Spiele und Zeitschriften. Seit dem Beginn der Onleihe im Februar stehen zusätzlich 37.000 E-Medien (eBooks, eMusic, eVideos, ePapers, eMagazines) zur Verfügung. Die Medien können mit einem gültigen Leserausweis entliehen werden.
 
Darüberhinaus gibt es im 1. Obergeschoss einen Flohmarktraum, der zum Stöbern einlädt, und ein gemütliches Bibliotheks-Café mit Zeitschriften-Ecke.
minimieren
Dankeschön!!!

Dem Freundeskreis der Gemeindebücherei ist es zu verdanken, dass nun die Bücherei-Homepage der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und der Bibliotheksbestand rund um die Uhr eingesehen werden kann.

Die weiteren Schritte zur Metropolcard und zur Metropobib (eBook-Ausleihe) wurden vom Freundeskreis ebenfalls sehr tatkräftig unterstützt. Durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen beim Straßenfest-Bücher-flohmarkt und Spenden erhielt die Gemeindebücherei 11.000 Euro für Software, Installationen, E-Medienschnittstelle und Implementierung der Onleihe.

Herzlichsten Dank
den Spendern, den Mitgliedern, den Helfern und
dem fleißigen, unermüdlichen Vorstand.
minimieren
Ausleihen auch in der Region!

Seit 24. Oktober 2015 sind wir dabei!

Durch den Verbund über drei Ländergrenzen hinweg steht Ihnen nun die Nutzung der Metropol-Card offen: Unter dem Motto "32 Bibliotheken - ein Ausweis" können für eine Jahresgebühr von 20 € in allen Bibliotheken alle konventionellen Medien ausgeliehen werden. Weitere Infos unter: www.metropolcard.net

Seit 24. Februar 2016 können nun auch E-Books, E-Papers, E-Videos und E-Audios ausgeliehen werden. Sie können auf mobilen Geräte wie E-Book-Reader, Smartphone und Tablet-PC heruntergeladen werden. Benötigt wird ein Bibliothekausweis der Gemeindebücherei oder die Metropolcard. Weiterführende Informationen über die Onleihe finden Sie auf der Seite metropolbib.de und los geht's mit der E-Medien-Ausleihe.

Willkommen   |   Über uns   |   Veranstaltungen   |   Angebote   |   Kinder   |   Mediensuche   |   Meine Bibliothek
Copyright [Year] by OCLC GmbH