Montag, 14. Juni 2021
   
minimieren
Unsere Kontaktdaten

Gemeindebücherei Limburgerhof

Carl-Bosch-Straße 9
67117 Limburgerhof
 
Tel. 06236 - 46 55 20
 

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:

 Montag                            14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag + Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
minimieren
Traurige Nachricht
Die beliebte nordirische Schriftstellerin
Lucinda Riley ist nach einer 4-jährigen
Krebserkrankung am 11. Juni
mit 56 Jahren gestorben.
 
Lucina Riley hatte zunächst eine
Schauspielkarriere eingeschlagen,
orientierte sich aber nach einer
schweren Virus-Erkrankung
im Alter von 23 Jahren um.
Mit großem Erfolg:
 
 
Weltweit wurden insgesamt 30 Millionen
ihrer Bücher verkauft. In 25 Ländern schaffte
sie es an die Spitze der Bestseller-Listen.
Ende Mai erschien der siebte Band
ihrer erfolgreichen Reihe
Sie lebte mit ihrer Familie in Norfolk/England
und in der Provence.
minimieren
Unvergessen

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen
kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in
Syracuse im US-Bundesstaat New York
geboren. 1935 kehrte er mit seinen Eltern,
deutschen Auswanderern, aus den USA zurück
nach Deutschland, wo er seine Schul- und
Studienzeit verbrachte. 1952, nach Abschluss
an der Kunsthochschule Stuttgart, zog er mit
gerade einmal 40 Dollar in der Tasche zurück in
die USA, wurde Grafikdesigner bei der New York
Times und künstlerischer Leiter bei einer
Werbeagentur. Seit 1968 veröffentlichte er
Kinderbücher, die in über 80 Sprachen
übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet
wurden. Er lebte in Florida und Massachusetts.
Dort eröffnete er 2002 in Amherst sein großes
Museum für internationale Bilderbuchkunst.
Am 23. Mai ist der kreative Bilderbuchkünstler
im Alter von 91 gestorben.
minimieren
Unsere digitalen Angebote:

 

 

 

2000 Filme und Serien:

Deutsche Klassiker, Arthouse-Filme,
Dokumentationen, Kinderfilme

____________________________________

 
 
 
 
7.500 Zeitschriften und Zeitschriften
 aus 130 Ländern in über 60 Sprachen
_______________________________________
eBooks, eAudios, eMagazines, ePapers
______________________________________
Wissen von A-Z:
Biographien + Länder
Duden-Basiswissen: Clever online lernen 
Klasse 5-10 + Abitur
Duden-Basiswissen: Nachschlagen
in allen Duden-Wörterbüchern
______________________________________
Wissen A-Z + Jugendlexikon
________________________________________
⇒ Und so funktioniert's:
Das gewünschte Angebot anklicken,
und mit Nummer und Passwort
des gültigen Bibliotheksausweises
anmelden.
minimieren
Zeitungen aus aller Welt!

Wir, als Mitglied im Verein
der "Metropol-Card-Bibliotheken
Rhein-Neckar e.V.",
ermöglichen Ihnen den
kostenfreien Zugang
zu 7500 internationalen
Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen.
 
PressReader bietet die weltweit größte
Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften
und Magazinen. Das Login funktioniert
mit Ihrem Bibliotheksausweis der
Gemeindebücherei Limburgerhof
oder der Metropolcard.
 
Nachrichten, Lokalnachrichten,
Boulevardzeitungen, Zeitschriften aus
130 Ländern in über 60 Sprachen -
es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
 
Einfach auf PressReader klicken,
anmelden und los geht's.
Weitere Informationen unter Aktuelles
 
minimieren
Kino + Buch
     
 
Ich male
meine eigene Realität
 
Der Film kann wegen
der Corona-Auszeit im November
nicht wie geplant
am 8. November 2020 gezeigt werden.
 
   Medien über die Künstlerin 
   in der Gemeindebücherei.
minimieren
E-Medien ausleihen!

E-Medien: Sie sind dabei!
Ab sofort können Sie mit Ihrem Leserausweis
der Gemeindebücherei Limburgerhof
oder der Metropolcard 
eBooks, eAudios, ePapers und
eMagazines ausleihen:
Ganz einfach: Melden Sie sich auf der Homepage
der Metropolbib an: www.metropolbib.de
Mein Konto - Limburgerhof wählen -
Ihre Leserausweisnummer + Passwort =
TT.MM.JJJJ (Ihr Geburtstag).
Sehr hilfreich ist die "Hilfe"-Seite und
bei Fragen gerne auch die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der Gemeindebücherei.
 
minimieren
Deutscher Buchpreis 2020
 
Anne Weber
für ihr Buch "Annette, ein Heldinnenepos".
minimieren
Informationen

 

                          über Limburgerhof

minimieren
Aktion für die Kleinsten

minimieren
Willkommen

auf unserer Bibliothekshomepage!

Hier finden Sie Informationen 
rund um die Gemeindebücherei Limburgerhof.

Sie können in unserem Bestand recherchieren, Ihr Benutzerkonto einsehen, Medien verlängern und vorbestellen.

minimieren
Aktuelle Romane
minimieren
Seit Donnerstag, 10. Juni, wieder geöffnet
Bitte beachten Sie beim Besuch
der Gemeindebücherei folgende Regeln:
 
Die Besucherzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Es besteht eine allgemeine Maskenpflicht (FFP2 Maske, OP-Maske).
Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsspender zur Handdesinfektion.
Achten Sie in der Bibliothek bitte überall auf den Sicherheitsabstand von 1,50 m.
 
Wie im letzten Jahr, werden wir im Vorraum der Bücherei Eintrittskarten
zur Verfügung stellen, die Sie vor dem Verlassen an der Ausgabetheke zurückgeben.
 
Bitte halten Sie Ihren Besuch so kurz wie möglich und beschränken Sie sich
auf Rückgabe, Auswahl und Ausleihe der Medien.
 
Leider ist es auch weiterhin nicht möglich die Bibliothek
als Treffpunkt und Aufenthaltsort zu nutzen. So stehen Lesecafé, Arbeitsplätze
und Sitzgelegenheiten nicht zur Verfügung, Spiele können nur ausgeliehen,
nicht vor Ort gespielt werden.
smiley Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen! smiley
minimieren
Neue Sachbücher
minimieren
Lesesommer 2021
         Lesesommer
         vom 5. Juli bis 4. September 2021
           
             Wir machen mit!
 
           Anmeldeformulare gibt es
             in der Bücherei
             oder können
             heruntergeladen werden.
            
 
 
 
 
                      
                 Mehr Infos auf der Lesesommer-Homepage www.lesesommer.de
           
minimieren
Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2021

                   
Nachdem geplante Autorenlesungen in der Gemeindebücherei
aufgrund der aktuellen Corona-Lage ausfallen mussten, konnte
eine Veranstaltung zwar nicht vor Ort, aber doch digital stattfinden.
Falk Holzapfel, der unter dem
Namen "Zapf" schon über
90 Kinderbücher illustriert hat,
hat sein beim Loewe-Verlag
erschienenes Buch "Böse Brummer"
vorgestelltt und von seiner Arbeit
als Kinderbuchautor und Illustrator erzählt.
 
Eingeladen waren Klassen der Carl-Bosch-Schule
und der Domholzschule.
Ein herzliches Dankeschön an den
Freundeskreis der Gemeindebücherei,
der diese spannenden Veranstaltungen ermöglichte.
 
 
Es gab bei den Bibliothekstagen auch wieder Rätselaufgaben
für Kinder zu lösen.
Alle Kinder bis 7 Jahre können sich an einem
Bilderrätsel beteiligten. In diesem Jahr müssen 
10 Bücher, Comics, CDs, DVDs und Spiele, die
auf einem Spielplatz versteckt sind, gefunden
und gekennzeichnet werden. Wer Lust hat, kann 
die Frühlingsszene auch mit bunten Farben
ausmalen. Zu gewinnen gibt es ein Trampolin-Pool,
ein Toniebox-Starterset, ein Tiptoi-Starterpaket
und Buchgutscheine über 15 Euro.
 
Kinder ab 8 Jahren können an einem Quizrätsel teilnehmen.
20 Fragen zu Kinder- und Jugendbüchern, zu Comics und Mangas müssen beantwortet
werden. Das Lösungswort ergibt sich aus den richtigen Antworten und der
richtigen Anwendung eines Lösungsschlüssels. Die Gewinner dürfen sich über
eine Actioncam, einen ohrumschließender Kopfhörer, ein Makey, Makey Erfinder-Kit
sowie Buchgutscheine über 15 Euro freuen.
Die Rätsel sind in der Gemeindebücherei erhältlich, werden über die Schulen verteilt
und im Ort ausgelegt. Die Rätsel sollten bis zum 11. Mai in der Bücherei abgegeben,
werden.
 
Die landesweite Auslosung der Gewinner hat bisher noch nicht stattgefunden.
 
minimieren
Einfach suchen ...
     
    Neue DVDs                   Neue Romane                Unsere Spiele
 
            Neue Kinderbücher              Neue Jugendsachbücher
 
                      Ratgeber Finanzen           Schulanfang
 
                Winterzeit - Märchenzeit      Neue Bilderbücher
 
minimieren
Erweiterte Öffnungszeiten:
smiley  Seit September dienstags wieder bis 19 Uhr geöffnet. smiley
minimieren
Schlag nach!
Seit 1. Januar 2020 neu in der Metropolbib:
 
Brockhaus Enzyklopädie –
 
Die Welt des Wissens einen Klick entfernt:
 
 

Die Brockhaus Enzyklopädie liefert Ihnen verlässliche Antworten – verständlich, multimedial, strukturiert. Alle Informationen sind zitierfähig und bestens zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten geeignet. Greifen Sie von überall über Browser oder Brockhaus App auf die Inhalte zu.

minimieren
Das bieten wir:
Die Gemeindebücherei Limburgerhof bietet derzeit einen Medienbestand von rund 30.000 Medien: Bücher, Spiele, DVDs, CDs, Kassetten, CD-Roms, Wii-Spiele und Zeitschriften. Im Rahmen der Metropolbib-Onleihe stehen zusätzlich 50.000 E-Medien (eBooks, eMusic, ePapers, eMagazines) zur Verfügung. Die Medien können mit einem gültigen Leserausweis entliehen werden.
Darüberhinaus gibt es im 1. Obergeschoss einen Flohmarktraum, der zum Stöbern einlädt,
und ein gemütliches Bibliotheks-Café mit Zeitschriften-Ecke.
minimieren
Wikinger in der Gemeindebücherei
Die Wikinger waren da!
 
Kinderbuchautorin Jutta Nymphius
und Buchillustrator Volker Fredrich
aus Hamburg begeisterten die Kinder
und Erwachsenen in der Gemeinde-
bücherei mit einer tollen Mitmach-Lesung.
 
Es wurde nicht nur die Geschichte
von „Sigurd und den starken Frauen“
erzählt und Bilder dazu gezeigt,
sondern auch die Entstehung des
Buches erklärt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein Koffer voller Verkleidungssachen und
eine Mal- und Bastelaktion
brachten den Kindern
die Wikingerfrauen- und männer
noch näher.
 
Für alle eine spannende
Reise in die Vergangenheit!
 
 
 
 
 
 
Die Wikinger kommen!
Eine Mitmach-Lesung mit
Kinderbuchautorin Jutta Nymphius
+ Illustrator Volker Fredrich
  für Kinder ab 5 Jahren
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 16 Uhr

  Gemeindebücherei Limburgerhof

 
Grimmige Wikinger-Krieger auf Raubzug? Von wegen!
 

Sigurd meutert, als die Wikingerfrauen wieder auf große Fahrt gehen. Er will nicht länger immer den Stall ausmisten und sich um die Kinder kümmern.

Ob sich alle in der Geschichte "Sigurd und die starken Frauen" doch noch einigen können?

 

minimieren
Lieselotte war da!
 
  Freundeskreis der Gemeindebücherei
  und Gemeindebücherei hatten eingeladen:
 
       Lieselotte hat Langeweile
 
     Lesung mit Autor und Illustrator
 
                Alexander Steffensmeier
 
             für Kinder ab 4 Jahren
                    Donnerstag, 28. Februar 2019,
                                        16 Uhr
                   Gemeindebücherei Limburgerhof
 
 
 
                            
 
 
Der Erfinder der Kuh Lieselotte, Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier aus
Münster begeisterte bei seiner Lesung kleine und große Lieselotte-Fans:
 
 
Zwischen den beiden Bilderbuch-Geschichten "Lieselotte lauert" und "Lieselotte hat
Langeweile" zeichnete Alexander Steffensmeier gekonnt mit schnellem Stift sein
Bauernhof-Personal, zuallererst natürlich Kuh Lieselotte.
 
          Eine lange
          Schlange
          bildete sich
          beim Signieren der
    Bilderbücher mit
          persönlicher
          Zeichnung.
 
 
 
  Auch die Bilderbücher
  der Gemeindebücherei wurden mit Autogramm
  und liebevoller Zeichnung versehen:
 
 
Herzlichen Dank an unseren Freundeskreis der Gemeindebücherei, der uns durch
die finanzielle Unterstützung die Veranstaltung ermöglichte. 
minimieren
Dankeschön!!!

Dem Freundeskreis der Gemeindebücherei ist es zu verdanken, dass nun die Bücherei-Homepage der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und der Bibliotheksbestand rund um die Uhr eingesehen werden kann.

Die weiteren Schritte zur Metropolcard und zur Metropobib (eBook-Ausleihe) wurden vom Freundeskreis ebenfalls sehr tatkräftig unterstützt. Durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen beim Straßenfest-Bücher-flohmarkt und Spenden erhielt die Gemeindebücherei 11.000 Euro für Software, Installationen, E-Medienschnittstelle und Implementierung der Onleihe.

Herzlichsten Dank
den Spendern, den Mitgliedern, den Helfern und
dem fleißigen, unermüdlichen Vorstand.
minimieren
Ausleihen auch in der Region!

Seit 24. Oktober 2015 sind wir dabei!

Durch den Verbund über drei Ländergrenzen hinweg steht Ihnen nun die Nutzung der Metropol-Card offen: Unter dem Motto "41 Bibliotheken - ein Ausweis" können für eine Jahresgebühr von 24 € in allen Bibliotheken alle konventionellen Medien ausgeliehen werden. Weitere Infos unter: www.metropolcard.net

Seit 24. Februar 2016 können nun auch E-Books, E-Papers, E-Magazines und E-Audios ausgeliehen werden. Sie können auf mobilen Geräte wie E-Book-Reader, Smartphone und Tablet-PC heruntergeladen werden. Benötigt wird ein Bibliothekausweis der Gemeindebücherei oder die Metropolcard. Weiterführende Informationen über die Onleihe finden Sie auf der Seite metropolbib.de und los geht's mit der E-Medien-Ausleihe.

Willkommen    |    Info    |    Veranstaltungen    |    Unsere Medien    |    Kinder    |    Mediensuche    |    Mein Konto
Copyright [2017] by OCLC GmbH